k Kanu

Tasiadis feiert seinen zweiten Saisonsieg in Augsburg © PIXATHLON/SID

Tasiadis siegt in Augsburg – Gebrüder Weger nicht am Start

Der Canadier-Olympiazweite Sideris Tasiadis aus Deutschland hat sechs Jahre nach seinem EM-Triumph in Augsburg seinen ersten Weltcuperfolg im heimischen Olympia-Eiskanal von 1972 gefeiert. Nicht am Start waren Matthias und Jakob Weger.

Der 28 Jahre alte Weltcup-Titelverteidiger Tasiadis landete bei sommerlichen Temperaturen im dritten Saisonrennen seinen zweiten Sieg und lag am Ende 71 Hundertstelsekunden vor Vizeweltmeister Alexander Slafkovsky aus der Slowakei, der zum dritten Mal in Folge Zweiter wurde.

Nicht am Start waren die Gebrüder Matthias und Jakob Weger, Matthias ist gesundheitlich angeschlagen und Jakob ist im Matura-Stress.

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210