k Kanu

Matthias Weger aus Schenna startet für Österreich.

WM-Auftakt in Rio: Matthias Weger verpasst Medaille knapp

Zum Auftakt der Kanu-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro hat Matthias Weger im Team-Wettbewerb mit Österreich eine Medaille knapp verpasst.

Der Schenner, der für das österreichische Nationalteam am Start war, belegte zusammen mit seinen Teamkollegen Felix Oschmautz und Mario Leitner den sechsten Rang. Der Rückstand auf den Bronzemedaillen-Platz betrug für Matthias Weger & Co. im Ziel 1,22 Sekunden.

Zum Weltmeister kürte sich das Team aus Großbritannien. Silber ging an Polen, Bronze schnappte sich die tschechische Mannschaft.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210