H Schwimmen

Bereits zum vierten Mal geht am Wochenende der Acquarena Cup über die Bühne.

Brixen ist im Schwimmfieber

Das kommende Wochenende steht in Brixen im Zeichen der Schwimmer. Nach der Absage im letzten Jahr erlebt der Acquarena Cup am 15. und 16. Mai seine vierte Auflage.

Trotz der eingeschränkten Form der Veranstaltung haben sich 380 junge Athleten zum mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus beliebten Schwimmmeeting angemeldet. Der Schwimmnachwuchs aus Südtirol und Trentino gibt sich nahezu vollständig ein Stelldichein und man darf gespannt auf die Zeiten im 50-m-Becken sein.


Von Laura Letrari über die Geschwister Gusberti aus Trient bis hin zu Julia Berger, sind neben den vielen ambitionierten Nachwuchsathleten auch die Stars der regionalen und teilweise nationalen Nachwuchsszene dabei. Leider ist der Zugang fürs Publikum coronabedingt nicht gestattet.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210