H Schwimmen

Dario Taraboi bei der Vertragsunterschrift in Bruneck.

Dario Taraboi zieht es nach Bruneck

Mit Dario Taraboi übernimmt im September einer der erfolgreichsten Trainer des Südtiroler Schwimmsports aller Zeiten die Leitung der Jugendmannschaft der Sektion Schwimmen des SSV Bruneck.

Der derzeitige Cheftrainer Pirmin Pramstaller hat kürzlich dem Vorstand seine Entscheidung bekanntgegeben, die Leitung der Athletengruppe, die rund 60 Schwimmer umfasst, abzugeben. Seine Nachfolge tritt ein äußerst namhafter Trainer an, nämlich Dario Taraboi, der vor kurzem seinen Abschied als Sportdirektor beim Österreichischen Schwimmverband bekanntgegeben hat ( SportNews berichtete).

Der aus Bozen stammende Taraboi war 22 Jahre lang als Trainer bei Bolzano Nuoto tätig, wechselte dann für 2 Jahre zum österreichischen Schwimmverband, für den er noch bis zur EM im August in Glasgow tätig sein wird. Danach wird er für mindestens drei Jahre Jugendarbeit beim SSV Bruneck als Cheftrainer übernehmen.

Laut einer Pressemitteilung des Vereins sei es Taraboi wichtig, wieder am Beckenrand zu stehen und die Kleinen und Kleinsten zu trainieren und für den Schwimmsport zu begeistern.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210