H Schwimmen

Laura Letrari

Guter Saisonauftakt für Südtirols Schwimmer

Südtirols Schwimmer starteten am vergangenen Wochenende beim Internationalen Alpenmeeting, dass in Innsbruck ausgetragen wurde, mit zahlreichen Siegen in die neue Saison.

Die 23-jährige Brixnerin Laura Letrari gewann über 200 m Freistil (2.00,14 Minuten), 100 m Rücken (1.00,98), 100 m Freistil (55,87) und 200 m Lagen. Ihre Schwester Arianna belegte über 200 m Lagen Rang zwei, während sie sich über 100 m und 200 m Delfin durchsetzte.

Unter anderem feierten auch Stefano Ballo, Zaccaria Casna, Carlo Casna, Dylan Ubaldi (alle Bolzano Nuoto), Magdalena Picher, Magdalena Knapp, Anja Häufler (alle SSV Bozen), Eva Spögler, Oliver Irsara (beide ASV Brixen) und David Haller (AVI Sterzing) einen Erfolg.

Mit insgesamt 55 Medaillen belegte Bolzano Nuoto hinter Orca Bratislava (83 Medaillen) in der Mannschaftswertung Platz zwei. Der SSV Bozen wurde fünfter, der ASV Brixen 13., der AVI Sterzing 15. und der SC Meran 18.


Lisa Fissneider in Riccione

Lisa Fissneider war hingegen beim Kurzbahn-Meeting in Riccione am Start. Die Kaltererin, die heuer im nationalen Leistungszentrum in Verona trainiert,setzte sich über 50 m Brust durch, und belegte über 100 m und 200m Brust jeweils den zweiten Platz hinter Elisa Celli. Am Samstag wird sie am Grand-Prix-Meeting in Viareggio teilnehmen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210