H Schwimmen

Die Bozner Staffel in Riccione (Foto: Facebook)

Italienmeisterschaft: Arianna Letrari im Finale

Am dritten Tag der Hallen-Italienmeisterschaft in Riccione stand aus Südtiroler Sicht die Brixnerin Arianna Letrari im Rampenlicht.

Sie schaffte über 100m Delfin den Einzug ins A-Finale und belegte dort schließlich in 1:01,25 Minuten den siebten Platz. Den Titel schnappte sich Ilaria Bianchi.

Obendrein verbuchte Letrarri mit der Freistil-Staffel von Bolzano Nuoto über 4x200m einen neuen Regionalrekord. Gemeinsam mit Sofia Pusceddu, Maria Chiara Girardi und Katharina Springhetti stoppten sie die Zeitnehmung bei 8:38,21 Minuten.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210