H Schwimmen

Lisa Fissneider

Militär-WM: Fissneider und Letrari verpassen Spitzenplatz

Die beiden Schwimmerinnen haben am Mittwoch ihren ersten Einsatz bei der Militär-Weltmeisterschaft in Mungyeong (Südkorea) absolviert. Beide schafften den Einzug ins Finale, konnten dort allerdings nicht vorne mitmischen. Bereits heute wollen sie es deutlich besser machen.

Lisa Fissneider belegte über 200 Meter Brust mit einer Zeit von 2.36,88 Minuten den siebten Platz. Siegerin Pamela Alencar de Sousa stoppte die Zeitnehmung bei 2.31,66 Minuten.

Laura Letrari unterdessen schwomm über 50 Meter Freistil in 26,50 Sekunden auf den achten Platz. Hier ging der Sieg an Etiene Pires de Medeiros (25,51). Letrari hat allerdings am Donnerstagmorgen mit der zweitbesten Vorlaufzeit über 100 Meter Freistil aufhorchen lassen. Sie kämpft am Nachmittag um eine Medaille.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210