Y Wasserspringen

Einsame Klasse: Yiwen Chen-Chunting Wu © grandprixbolzano

Chinesischer Doppelsieg zum Auftakt des GP in Bozen

Tag eins beim 24. Diving Grand Prix im Bozner Lido. Die ersten Medaillen wurden im Synchronspringen vergeben.

Zwei Finals wurden am Freitag-Abend ausgetragen, beide Male setzten sich die Wasserspringer aus China durch. Im Synchronspringen der Frauen vom 3-Meter-Brett gewann das Duo Yiwen Chen/Cunting Wu mit 289,95 Punkten klar vor Palmer/Gibson aus den USA und den Russinnen Stepanova/Selvanovskaia.

Auch im Synchronspringen vom 10-Meter-Turm dominierten die Chinesen. Xhiaou Tai/Bown Huang schrammten mit 399,27 Punkten knapp an der 400-Punkte-Marke vorbei. Platz zwei sicherten sich die Briten Hatley/Thomson. Sehr zur Freude des heimischen Publikums im Bozner Lido belegte Lokalmatador Vladimir Barbu mit seinem Partner Mattia Placidi Rang drei.

Am Samstag stehen ab 18 Uhr das Finale der Damen vom 10-Meter-Turm und das Männer-Finale vom 3-Meter-Brett auf dem Programm. Das Wettkampfprogramm beginnt um 10 Uhr mit den Vorrunden und den Semi-Finals.

Die Ergebnisse vom Freitag auf einem Blick

3-Meter-Brett Herren - Semifinale A
1. Lorenzo Marsaglia (ITA) 404.80
2. Ross Halsam (GBR) 395.40
3. Briadam Herrera (USA) 391.10

3-Meter-Brett Herren - Semifinale B
1. Jianfeng Peng (CHN) 395.25
2. Giovanni Tocci (ITA) 366.70
3. Chengiming Liu (CHN) 351.70

10-Meter-Turm Damen - Semifinale A
1. Gemma McArthur (GBR) 297.75
2. Rin Kaneto (JPN) 289.75
3. Noemi Batki (ITA) 263.30

10-Meter-Turm Damen - Semifinale B
1. Xiaotong Zhang (CHN) 347.60
2. Jiingjing Jiao (CHN) 307.85
3. Maria Kurjo (GER) 305.90

10-Meter-Turm Synchron Herren - Finale
1. Xhiaou Tai-Bowen Huang (CHN) 399.27
2. James Hatley-Lucas Thomson (GBR) 362.16
3. Mattia Placidi-Vladimir Barbu (ITA) 356.88

3-Meter-Brett Synchron Damen - Finale
1. Yiwen Chen-Chunting WU (CHN) 289.95
2. Krysta Palmer-Alison Gibson (USA) 268.11
3. Tatiana Stepanova-Daria Selvanovskaia (RUS) 248.40

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210