Y Wasserspringen

Synchronspringen: Bertocchi hat zusammen mit ihrer Partnerin Pellacani die Goldmedaille geholt. © APA/afp / CHRISTOPHE SIMON

Italienerinnen Bertocchi/Pellacani springen zu EM-Gold

Die italienischen Wasserspringerinnen Elena Bertocchi und Chiara Pellacani haben bei der EM in Schottland die Goldmedaille im Synchronspringen vom 3-Meter-Brett geholt.

Silber ging an Deutschland. Damit hat Wasserspringerin Tina Punzel am Schlusstag der European Championships ihre dritte EM-Medaille gewonnen. Die 23-Jährige sicherte sich im 3-Meter-Synchronspringen mit Partnerin Lena Hentschel (17) mit 286,80 Punkten Silber hinter den Italienerinnen Bertocchi/Pellacani (289,26). Bronze ging an Nadeschda Baschina/Kristina Ilinych (282,90) aus Russland.

Die Deutsche Punzel hatte zuvor bereits Bronze im Einzel-Wettbewerb sowie Gold im gemischten Synchronspringen mit Partner Lou Massenberg gewonnen.

Autor: sid/cst