Y Wasserspringen

Tania Cagnotto wurde erstmals Mutter

Tania Cagnotto ist stolze Mutter

Die Südtiroler Wassersprung-Ikone ist am Dienstagnachmittag erstmals Mutter geworden.

Cagnotto, die im letzten Jahr ihre glorreiche sportliche Karriere beendet hat, brachte am Nachmittag Töchterchen Maya zur Welt. Die Kleine wog bei der Geburt drei Kilo und 40 Gramm und hatte es offenbar eilig, da der geplante Geburtstermin erst in einer Woche gewesen wäre.

Die SportNews-Redaktion wünscht der zweifachen Olympiamedaillen-Gewinnerin, ihrem Ehemann Stefano Parolin und der kleinen Maya alles Gute.




Autor: sportnews