L Ski Alpin

Platz 6 für Sofia Goggia nach dem 1. Lauf © APA/afp / JONATHAN NACKSTRAND

Sofia Goggia beste „Azzurra“ – Rebensburg in Führung

Der erste Lauf im WM-Riesentorlauf der Damen in Åre brachte kaum Überraschungen. Zur Halbzeit führt die Deutsche Viktoria Rebensburg. Die Italienerinnen überzeugten mit einer starken Teamleistung.

Wegen des starken Windes musste der Start des ersten Durchgangs nach unten verlegt werden, auch regnete es am Dienstagvormittag in Åre stark. Die ersten Läuferinnen gingen dann bei Sonne auf die weiche und holprige Piste. Mit Startnummer 3 fixierte Viktoria Rebensburg Laufbestzeit (1.00,91 Minuten), nur 0,19 Sekunden vor Petra Vlhova (SVK) und Ragnhild Mowinckel (NOR). Top-Favoritin Mikaela Shiffrin folgt mit einem Rückstand von 0,44 Sekunden auf Platz 4.

© APA / EXPA/JOHANN GRODER

Halbzeitführung für Viktoria Rebensburg

Beste „Azzurra“ auf Zwischenrang 6 ist Sofia Goggia, die Super-G-Vizeweltmeisterin ging mit der hohen Startnummer 17 ins Rennen. Hinter Goggia reihten sich ihre Teamkolleginnen Federica Brignone (+0,95 Sekunden) und Marta Bassino (+1,55) ein. Keinen guten Lauf hatte Francesca Marsaglia, sie hatte im Ziel einen Rückstand von 3,21 Sekunden auf Rebensburg.

Der entscheidende zweite Lauf beginnt um 17.45 Uhr, mit dem SportNews -Liveticker verpassen Sie nichts.


Der Zwischenstand:



Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210