h Nationalteams

Olympia-Training für die U24-Auswahl © Dlife

Cracks schuften für Heim-Olympiade

In Sterzing beginnt am Samstag das Trainingslager der Young Guns. Die U24-Olympia-Auswahl aus Italien schuftet bis Donnerstag in der Fuggerstadt.

Nationaltrainer Clayton Beddoes hat für das Olympia-Training in Sterzing einen prominenten Berater an seiner Seite: Wie das Tagblatt Dolomiten in der Samstagsausgabe berichtet, konnte der italienische Eishockeyverband die russische Legende Igor Larionow gewinnen. In den 1980er-Jahren wurde der heute 58-Jährige mit der Sbornaja 4 Mal Weltmeister und gewann 2 Mal Olympia-Gold und galt während seiner aktiven Zeit als einer der besten Eishockeyspieler der Welt.

Die U24-Olympia-Auswahl soll gezielt für die Winterspiele 2026 in Mailand/Cortina heranwachsen. Ins Trainingslager nach Sterzing einberufen wurde u.a. die Goalies Hannes Stolz (HC Pustertal), Jakob Rabanser (Wipptal Broncos), die Verteidiger Tobias Brighenti und Maximilian Leitner (beide HC Pustertal), Ivan Tauferer (HCB Südtirol) und die Stürmer Philipp Pechlaner (Rittner Buam), Patrick Tomasini (Kaltern), Simon Pitschieler und Andreas Vinatzer (beide HC Gröden).


Den kompletten Kader finden Sie im Tagblatt Dolomiten .

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210