h Nationalteams

NHL-Stars wieder kanadische Nationalspieler Connor McDavid (von den Edmonton Oilers) können bei Olympia dabei sein. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / JEFF VINNICK

Olympische Spiele 2022 wieder mit NHL-Profis

Das olympische Eishockey-Turnier in Peking 2022 findet wieder mit den Spielern der nordamerikanischen Profiliga NHL statt.

„Ich weiß, dass ich für Eishockeyfans auf der ganzen Welt spreche, wenn ich sage, dass wir die Entscheidung, die Besten der Besten zu den Olympischen Spielen zurückzubringen, absolut begrüßen“, sagte Weltverbandspräsident Rene Fasel in einer Mitteilung vom Freitag.


Bei den vergangenen Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang hatten die NHL-Cracks gefehlt. Das Großereignis im Winter findet während der regulären Saison der stärksten Liga der Welt statt. Die Peking-Spiele werden die sechsten mit NHL-Spielern sein. An dem olympischen Turnier nehmen zwölf Nationen teil, Österreich hat die Qualifikation verpasst.

Schlagwörter: Eishockey Olympia

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos