h Nationalteams

Die Azzurri bereiten sich in Neumarkt auf die Olympia-Qualifikation vor. © FISG

Vorbereitung auf Olympia-Qualifikation: Azzurri trainieren in Neumarkt

Für die italienische Nationalmannschaft steht am Ende des Monats ein wichtiger Termin fest. Zwischen dem 26. und 29. August findet im lettischen Riga die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2022 statt. Auf diesen Gradmesser soll sich in den kommenden Tagen im Trainingslager in Neumarkt vorbereitet werden.

Zwischen dem 07. und 15. August findet sich der von Gregory Ireland nominierte Kader zur Vorbereitung in Neumarkt ein. Der Vertrag des Head Coaches wurde zudem verlängert, Ireland steht auch im Olympia-Jahr an der Bande der Azzurri.


Insgesamt 28 Spieler nehmen am Trainingslager in Südtirol teil. Daraus soll sich schließlich in den kommenden Tagen der endgültige Kader für Riga herauskristallisieren. Nach dem Aufenthalt in Neumarkt folgt ein weiteres Trainingslager in Wien, wo sich die Mannschaft zwischen dem 21. und 23. August befindet. Am 23. August steht letztlich der Aufbruch nach Lettland an.

Im Qualifikationsturnier selbst tritt Italien gegen Ungarn, Frankreich und Lettland an. Die Spiele finden zwischen dem 26. und 29. August statt. Die Vorbereitung in Neumarkt nehmen folgende 28 Spieler in Angriff:

Torhüter: Andreas Bernard (Villacher SV), Damian Clara (Red Bull Salzburg – AUT), Justin Fazio (HC Bozen), Jacob Smith (Ritten)

Verteidiger: Lorenzo Casetti (Asiago), Gregorio Gios (Fassa), Daniel Glira (HC Pustertal), Roland Hofer (Meran), Enrico Larcher (Pieve di Cadore), Stefano Marchetti (Asiago), Enrico Miglioranzi (Asiago), Jan Pavlu (Heilbronner Falken), Alex Trivellato (HC Bozen), Luca Zanatta (Cortina)

Angreifer: Domenico Alberga (HC Bozen), Raphael Andergassen (HC Pustertal), Anthony Bardaro (HC Pustertal), Simone Dadiè (HC Okanagan Europe), Ivan Deluca (HC Pustertal), Daniel Frank (HC Bozen), Luca Frigo (HC Bozen), Stefano Giliati (HC Bozen), Simon Kostner (Ritten Sport), José Antonio Magnabosco (Asiago), Matthias Mantinger (HC Pustertal), Michele Marchetti (Asiago), Angelo Miceli (HC Bozen), Tommaso Traversa (HC Pustertal)

Den aufgelisteten Kader ergänzen am 21. August Thomas Larkin, Diego Kostner, Giovanni Morini, Alexander Petan und Peter Hochkofler. Am 22. August folgt außerdem Peter Spornberger.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210