e Biathlon

Marte Olsbu Røiseland ist derzeit eine Klasse für sich. © APA/afp / TOBIAS SCHWARZ

Bei Røiseland-Sieg: Wierer mit zwei Gesichtern

Das Biathlon-Wochenende in Oberhof wurde am Sonntagnachmittag mit der Damen-Verfolgung abgeschlossen. Dabei holte sich Marte Olsbu Røiseland in überlegener Art und Weise den Sieg.

Die Norwegerin, die bereits den Sprint am Freitag gewonnen hatte, gab in der Verfolgung von Beginn weg den Ton an und feierte ihren 5. Saisonerfolg. Dieser war nie wirklich gefährdet. Am Ende hatte die Gesamtweltcupführende aus Norwegen im Ziel einen Vorsprung von 33,4 Sekunden auf die zweitplatzierte Hanna Öberg. Die Schwedin kämpfte sich von Platz 9 aus vor.


In dieser Verfassung ist Røiseland das Gelbe Trikot in dieser Saison nicht mehr zu nehmen. Auch mit Blick auf die Olympischen Spiele in Peking bringt sich die 31-Jährige in die Rolle der absoluten Top-Favoritin. Auf Platz drei landete am Sonntag übrigens Dzinara Alimbekava. Die Belarussin besticht in diesem Winter weiter durch ihre Konstanz.

Wierer erst flop, dann top
Dorothea Wierer hatte sich zuletzt stark formverbessert gezeigt und landete drei Mal hintereinander in den Top-Ten. Am Sonntag erwischte die Niederrasnerin, die als 10. in die Verfolgung gegangen war, hingegen im Schneetreiben von Oberhof einen rabenschwarzen Tag beim Liegendschießen. Nach den ersten beiden Schießanlagen hatte sie 5 Fehler auf ihrem Konto, was einer Quote von 50% entspricht. Damit waren alle Hoffnungen auf einen Spitzenplatz bereits dahin.

Doch Wierer steckte den Kopf nicht in den Sand und rehabilitierte sich im Anschluss. So blieb sie bei den letzten beiden Schießanlagen fehlerfrei und landete am Ende immerhin noch auf Rang 15. Weiter geht’s im Biathlon-Weltcup bereits am Mittwoch (14.30 Uhr) mit einem Damen-Sprint in Ruhpolding.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH