e Biathlon

Federica Sanfilippo

Damen-Sprint: Dahlmeier gewinnt – Sanfilippo setzt Ausrufezeichen

Im Damen-Sprint von Pokljuka unterstrich die Deutsche Laura Dahlmeier ihre starke Frühform mit ihrem bereits zweiten Saisonsieg, während die Südtirolerinnen mit der Entscheidung nichts zu tun hatten.

Dorothea Wierer wurde als 21. beste Südtirolerin. Die Rasenerin ging mit der hohen Startnummer 102 ins Rennen und rollte das Feld gehörig von hinten auf. Am Ende verhinderten aber ein Schießfehler beim ersten Stopp sowie eine nicht einwandfreie Laufleistung eine bessere Platzierung. Trotzdem ist die Ausgangsposition für die Verfolgung am Samstag nicht schlecht - auch, weil Wierer bereits in Östersund bewiesen hat, dass sie für eine fulminante Aufholjagd immer gut ist.

Ein kräftiges Ausrufezeichen hat dagegen Federica Sanfilippo gesetzt. Nach drei schwierigen Individual-Rennen in Östersund, in denen sie sich immer jenseits der Punkteränge platzierte, preschte sie in Pokljuka mit einem Schießfehler und toller Laufleistungauf Rang 23 vor.

Alexia Runggaldier sammelte als 40. genauso wie Lisa Vittozzi (35.) ebenfalls noch Punkte, während Karin Oberhofers Auftritt deutlich daneben ging. Sie beendete das Rennen mit vier Schießfehlern auf Rang 94.


Spannender Zweikampf an der Spitze

Eine sehr enge Angelegenheit war der Kampf um Platz eins, in demsich schlussendlich Laura Dahlmeier 3,5 Sekunden vor der Französin Justine Braisaz behaupten konnte. Marte Olsbu wies als Dritte über 20 Sekunden Rückstand auf.


IBU Weltcup, 7,5-km-Sprint der Damen in Pokljuka (SLO):
1. Laura Dahlmeier (GER) 19.51,7 Minuten / 0 Schießfehler
2. Justine Braisaz (FRA) +3,5 Sekunden / 0
3. Marte Olsbu (NOR) +21,3 / 0
4. Kaisa Makarainen (FIN) +22,8 / 1
5. Franziska Hildebrand (GER) +28,4 / 0
6. Anastasyia Kuzmina (SVK) +30,7 / 0
7. Gabriela Koukalova (CZE) +39,4 / 1
8. Eva Puskarcikova (CZE) +39,8 / 0
9. Celia Aymonier (FRA) +40,8 / 1
10. Miriam Gössner (GER) +42,8 / 1

21. Dorothea Wierer (ITA/Niederrasen) +1.06,3 / 1
23. Federica Sanfilippo (ITA/Ridnaun) +1.10,3 / 1
35. Lisa Vittozzi (ITA) +1.35,5 / 1
40. Alexia Runggaldier (ITA/Gröden) +1.45,0 / 0
67. Nicole Gontier (ITA) +2.37,3 / 2
94. Karin Oberhofer (ITA/Feldthurns) +3.39,1 / 4



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210