e Biathlon

An diesem Wochenende ist Antholz Schauplatz der Biathlon-Italienmeisterschaften

Die Biathleten küren ihre Italienmeister in Antholz

Die Südtirol Arena ist nicht nur Schauplatz des Biathlon-Weltcups, der jedes Jahr im Jänner Tausende Fans nach Antholz lockt. Im Stadion am Fuße des Hochgall finden auch zahlreiche andere internationale und nationale Wettkämpfe statt. So zum Beispiel die Italienmeisterschaften der Skijäger an diesem Freitag, 22. und Samstag, 23. März.

Der Freitag steht ganz im Zeichen des Massenstartrennens. Die Männer der allgemeinen Altersklasse haben dabei 15 km zu bewältigen, die Frauen deren 12,5. Am Start sind aber auch die Biathleten und Biathletinnen der Altersklassen Junioren, Jugend und Anwärter, die kürzere Strecken zurücklegen müssen. Der Startschuss erfolgt um 9.30 Uhr.

Die Siegerehrung des ersten Wettkampftages findet im Rahmen der großen „Saisonabschluss-Party“ ab 20 Uhr im Restaurant „Biathlon Inn“ in Antholz/Obertal statt. Bei dieser Feier werden auch die WM-Medaillengewinnerinnen mit der Staffel (Dorothea Wierer, Nicole Gontier, Michela Ponza und Karin Oberhofer) geehrt. Eine Auszeichnung erhalten außerdem der EM-Bronzemedaillengewinner Benjamin Plaickner, sowie Lukas Hofer, der bei der letzten Weltcup-Etappe in Khanty Mansiysk im Sprint den zweiten Platz erreichte.

Am Samstag geht der Sprintwettkampf über die Bühne, der in der allgemeinen Altersklasse bei Männern (10 km) und Frauen (7,5 km) als Italienmeisterschaft gewertet wird. In den Nachwuchskategorien zählt das Rennen hingegen zum Italien Cup. Hier fällt der Startschuss ebenso um 9.30 Uhr. Die Siegerehrung findet im Anschluss an die Wettkämpfe im Biathlonstadion statt.

Von den italienischen Top-Biathleten haben bisher Pietro Dutto, Dorothea Wierer, Alexia Runggaldier, Michela Ponza und Benjamin Plaickner gemeldet.


Biathlon-Italienmeisterschaften in Antholz (22. und 23. März 2013)

Freitag, 22. März: Massenstart (allgemeine Altersklasse, Junioren, Jugend und Anwärter) – Start um 9.30 Uhr; Preisverteilung bei „Saisonabschluss-Party“ ab 20 Uhr im Restaurant „Biathlon Inn“

Samstag, 23. März: Sprint (allgemeine Altersklasse, Junioren, Jugend und Anwärter) – Start um 9.30 Uhr; Preisverteilung im Anschluss an die Wettkämpfe im Biathlonstadion

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210