f Bob

Patrick Baumgartner

Baumgartner scheitert im ersten Durchgang

Für Bobpilot Patrick Baumgartner lief es beim Weltcup in Park City (USA) an diesem Wochenende nicht nach Wunsch.

Nach seinem 23. Platz im ersten Viererbob-Bewerb blieb ihm auch in der vergangene Nacht (MEZ) die Qualifikation für den zweiten Lauf verwehrt. Der junge Issinger und seine Anschieber Federico Comel, Mattia Variola und Francesco Costa kamen nicht über Rang 24 hinaus.

Der Sieg im zweiten Weltcuprennen ging an den deutschen Johannes Lochner und seine Mannen. Die Bobs aus den USA und Großbritannien komplettierten das Podium. Das zweite italienische Team um Pilot Simone Bertazzo belegte, wie schon am Vortag, den 20. Rang.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210