2 Eiskunstlauf

Valentina Marchei zählt zu den großen Stars in Wolkenstein

Die "Gardena Spring Trophy" geht in die 23. Auflage

Am Dienstag und Mittwoch wird im Pranives-Stadion in Wolkenstein das renomierte Eiskunstlauf-Event "Gardena Spring Trophy" ausgetragen. Am Start sind auch internationale Stars der Szene.

Zwar wird Europas beste Eiskunstläuferin, die Grödnerin Carolina Kostner, nicht an den Start gehen, dafür haben zahlreiche andere namhafte Athleten gemeldet. Allein Italiens Elite mit Valentina Marchei und Roberta Rodeghiero bürgt für großen Eiskunstlaufsport. Zum Teilnehmerfeld bei den Frauen zählt auch die Pustererin Elettra Olivotto.

Der Startschuss erfolgt am Dienstag mit dem Kurzprogramm der Frauen und Männer in den Kategorien Nachwuchs, Junior und Senior. Die Entscheidungen in der Kür fallen am Mittwoch.




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210