3 Eisschnelllauf

Eisschnellläuferin Yvonne Daldossi hat Olympia im Visier.

Ein Weltcuppunkt für Yvonne Daldossi

Die 25-jährige Eisschnellläuferin Yvonne Daldossi aus Lana hat am Freitag beim ersten Olympia-Qualifikationsrennen in Heerenveen über 500 Meter den 9. Rang in der B-Gruppe erreicht und damit einen Weltcuppunkt erobert.

Mit 39,27 Sekunden war YvonneDaldossi so schnell wie noch nie auf der langsamen Eisbahn im holländischen Heerenveen. Noch wichtiger ist, dass Daldossi ihre Teamkollegin Francesca Bettrone (39,79/16.) deutlich distanziert hat, was ein erster kleiner Schritt in Richtung Olympiaticket sein kann.

Das 500-Meter-Rennen der A-Gruppe gewann die Japanerin Nao Kodaira in 37,29 Sekunden.

Am Samstag bestreitet Daldossi ein weiteres Rennen über 500 Meter und am Sonntag jenes über 1000 Meter.


SN/ds

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..