3 Eisschnelllauf

Platz vier im Staffelfinale für die Boznerin Nicole Botter Gomez

Nicole Botter Gomez mit „Azzurre“ Vierte

Platz vier für die Boznerin Nicole Botter Gomez beim Short-Track-Weltcup in Kasachstan. Der Sieg im Staffelfinale am Sonntag ging an die Niederlande.

Nicole Botter Gomez qualifizierte sich am Samstag mit der Teamstaffel über 3000-Meter. Im Finale am Sonntag landeten die „Azzurri“ auf Rang vier. Den Sieg holten sich die Damen aus den Niederlanden, vor Korea und Kanada.

In den Einzelwettkämpfen lief es für Botter Gomez weniger gut. Über 500 Meter sowie über 1500 Meter kam für die Boznerin das Aus im Viertelfinale.

Pos.LandZeit
1.Niederlande4:11,327 Minuten
2.Korea4:11,506
3.Kanada4:12,193
4.Italien4:13,241

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210