Wintersport

Landeswintersportpräsident Hermann Ambach unterstützt Flavio Roda

FISI-Präsidentenwahl geht in die zweite Runde

Spannung pur bei den Neuwahlen des italienischen Wintersportverbandes in Modena: Keiner der vier Präsidentschaftskandidaten hat im ersten Wahlgang die volle Mehrheit erreicht.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH