6 Freestyle

Silvia Bertagna beim Freestyle Weltcup in Mailand © pentaphoto

Freestyle-Weltcup erstmals in Modena

Die Wintersport-Messe Skipass in Modena feiert in diesem Jahr das 25. Jubiläum. Aus diesem Anlass gastiert der Freestyle-Weltcup erstmals in Modena.

Die Messe Skipass geht vom 1. bis zum 4. November, und die 70 weltbesten Freestyle-Akrobaten aus Snowboard und Ski kämpfen in der Disziplin Big Air auf dem Messegelände um die 100.000 Franken Preisgeld. Das Snowboard-Finale wird am 3. November ausgetragen, am 4. November folgen die Ski-Artisten. Mit der Grödnerin Silvia Bertagna stellt Südtirol die amtierende Weltcupsiegerin im Big Air (Ski).

Der Weltcup in Modena ist die zweite Station der Saison 2018/19, den Anfang macht wieder Mitte August Cardrona, in Neuseeland werden Slopestyle und Halfpipe (Ski und Snowboard) ausgetragen.

Zum 25. Messejubiläum löst Modena die lombardische Hauptstadt Mailand ab, wo in den letzten beiden Jahren der Big Air-Weltcup Station gemacht hatte.

Autor: zor