6 Freestyle

Wie in Sotschi: Jamie Anderson holt die Goldmedaille © SID / LOIC VENANCE

Snowboarderin Anderson gewinnt erneut Gold im Slopestyle

Snowboarderin Jamie Anderson aus den USA hat bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang wie 2014 Gold im Slopestyle-Wettbewerb gewonnen. Die Entscheidung war jedoch von widrigen Bedingungen beeinflusst.

Bei starken Windböen im Phoenix Snow Park von Bokwang kam sie bereits im ersten der zwei Finaldurchgänge auf 83,00 Punkte. Laurie Blouin (Kanada/76,33) holte nach ihrem schweren Sturz in der Quali noch Silber, Bronze ging an Enni Rukajärvi (Finnland/75,38), vor vier Jahren Zweite in Sotschi.

Österreichs Goldanwärterin und Sportlerin des Jahres, Anna Gasser, musste sich mit Platz 15 zufrieden geben. Italienerin war keine am Start.

Autor: sid/fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210