o Langlauf

Roland Clara wird kommende Woche in Südtirol trainieren

Das Schnalstal empfängt die italienische Langlaufelite

Zehn Tage lang werden Roland Clara, Dietmar Nöckler und Co. am Schnalstaler Gletscher einen bedeutenden Teil ihrer Saisonvorbereitung absolvieren.

Unmittelbar nach Ende der Skiroll-Weltmeisterschaft im Fleimstal werden die italienischen Langläufer in Schnalstal reisen und dort bereits am Sonntagabend Quartier beziehen. Bis zum 8. Oktober wird dort an Material, Technik und Kondition gearbeitet, um für den Weltcupauftakt in exakt zwei Monaten vorbereitet zu sein. Vom 27. bis 29. November werden im finnischen Ruka die ersten Sieg und Podiumsplätze der Langlaufsaison 2015/16 vergeben.

Zum italienischen Trainingsaufgebot in Südtirol zählen neben Francesco De Fabiani, Federico Pellegrino, Maicol Rastelli, Simone Urbani, Gaia Vuerich, Ilaria Debertolis, Virginia De Martin un Francesca Baudin auch die beiden heimischen Vorzeigeathleten Roland Clara und Dietmar Nöckler. Zur Seite stehen ihnen die Trainer Giuseppe Chenetti, Paolo Riva und Pierluigi Costantin.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..