o Langlauf

Der Gsieser Tal Lauf wurde auf März verschoben. © Newspower

Der Gsieser Tal Lauf muss verschoben werden

Eigentlich hätte die 38. Ausgabe des Gsieser Tal Laufs am 20. und 21. Februar über die Bühne gehen sollen. Doch daraus wurde jetzt nichts.

Der Lockdown in Südtirol zwingt die Veranstalter den Termin zu verschieben. Nun soll das Langlauf-Spektakel im Pustertal am 6. und 7. März ausgetragen werden. Die Organisatoren hoffen, dass sich die Corona-Situation bis dahin verbessert. Das wurde am Dienstag bekanntgegeben.


Am Samstag, den 6. März, stehen beim Gsieser Tal Lauf also die Klassik-Rennen über 30 und 42 km auf dem Programm, während am Sonntag dieselben Distanzen im freien Stil bewältigt werden.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210