o Langlauf

Dietmar Nöckler

Dietmar Nöckler im Team-Sprint auf Rang drei

Beim Rollerski-Weltcup im Fleimstal gab es für den Brunecker Langläufer gemeinsam mit Simone Paredi einen Podestplatz.

Das Duo Paredi/Nöckler musste sich beim Weltcupfinale nur der Mannschaft Schwedens und Russlands geschlagen geben. Eine Runde war 2,4 Kilometer lang. Jeder Teilnehmer musste die Runde im Wechselspiel mit seinem Partner jeweils fünf Mal bewältigen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210