o Langlauf

Dietmar Nöckler

Dietmar Nöckler und Roland Clara im Weltcupkader 2015/16

Die Verantwortlichen der italienischen Langlaufnationalmannschaft haben, in Absprache mit dem nationalen Wintersportverband, das Aufgebot für den nächsten Weltcup-Winter bekanntgeben.

In der stark verjüngten Auswahl mit Dietmar Nöckler, Francesco De Fabiani und Federico Pellegrinobildet der 33-jährige Reischacher Roland Clara eine Ausnahme. Der aus Bruneck stammende Nöckler hat sich seine Nominierung in den Elite-Kader mit der WM-Bronze-Medaille in Falun erarbeitet. Nicht mehr im Aufgebot steht unterdessen der Grödner David Hofer. Auch Giorgio Di Centa fehlt. Er hatseine lange, erfolgreiche Karriere im Alter von 42 Jahren beendet.

Den Sprung in den U25-Kader hat unterdessen der erst 19-jährige Bozner Stefan Zelger geschafft. Bei den Frauen hat diesen Status hingegen Debora Agreiter, die sich im kommenden Winter wieder für den Weltcup empfehlen will.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..