o Langlauf

Der Siegesschrei von Niskanen bei der Zielüberquerung. © APA/afp / VESA MOILANEN

Niskanen wird seiner Favoritenrolle gerecht

Über 15 Kilometer im klassischen Stil im finnischen Ruka ist der Lokalmatador Iivo Niskanen seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich mit 13 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Johannes Klaebo im gelben Trikot durchgesetzt.

Auf den dritten Platz fuhr mit Emil Iversen ein weiterer Norweger. Aus italienischer Sicht fuhr Federico Pellegrino auf den guten 13. Platz. Der Bozner Stefan Zelger wurde 70.

Beim 10-Kilometer-Rennen der Damen, ebenfalls im klassischen Stil, kam ebenfalls keiner an der Favoritin vorbei. Therese Johaug (Norwegen) gewann mit einer halben Minute Vorsprung auf die Finnin Krista Parmakoski. Auf Platz 3 landete die Russin Natalia Nepryaeva.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210