o Langlauf

Debora Agreiter (Foto: FISI)

Opa Cup: Debora Agreiter gewinnt in Madonna di Campiglio

Insgesamt fünf Podiumsplatzierungen landeten die „Azzurri“ heute beim OPA Cup in Madonna di Campiglio. Beim Damenrennen ging der Sieg an die Gadertalerin Debora Agreiter.

Im Damenrennen über 15 km in freier Technik feierten die „Azzurre“ sogar einen Fünffachsieg. Auf das höchste Treppchen kletterte dabei Debora Agreiter aus Stern, die sich in 37:51,6 Minuten vor Marina Piller (+16,4 Sekunden) und Elisa Brocard (+1:15,08) durchsetzte. Platz vier ging an Veronica Cavallar vor Sara Pellegrini.

Bei den Juniorinnen siegte indessen die Italienerin Francesca Baudin vor der Österreicherin Teresa Stadlober und ihrer Landsfrau Giulia Sturz. Die Grödner Elisa Kasslatter, gestern Elfte, landete heute auf dem 17. Rang.

Im Rennen der Junioren, die 15 km bewältigen mussten, ging der Sieg an den Franzosen Clement Parisse, während Matteo Tanel aus Branzoll 17. Wurde. Lukas Peer und Alex Oberbacher mussten sich mit einem Platz jenseits der Top-30 begnügen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210