Wintersport

Italiens Broomballer fungieren in Neumarkt und Cavalese als Gastgeber

Neumarkt rüstet sich für die Broomball-EM

Das erste November-Wochenende Jahres ist von großer Bedeutung für die italienische Broomballszene, denn 21 Jahre nach der Weltmeisterschaft 1996 in Bozen ist die Provinz Trentino-Südtirol erneut Gastgeber eines internationalen Ereignisses: Vom 2. bis 4. November findet in Neumarkt und Cavalese die diesjährige Broomball-Europameisterschaft statt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210