z Nordische Kombination

Karl Geiger (links) lief im Schlussspurt allen davon und holte sich Gold © APA/afp / TOBIAS SCHWARZ

Geiger kombiniert sich zu Gold

Deutschland und Nordtiroler dürfen bei den Olympischen Spielen in Peking in der Nordischen Kombination jubeln. Vinzenz Geiger holt Gold und Lukas Greiderer krallt sich die Bronzemedaille.

Der deutsche Nordische Kombinierer Vinzenz Geiger hat mit einer sensationellen Energieleistung Olympia-Gold bei den Winterspielen in Peking gewonnen. Der 24 Jahre alte Kombinierer siegte am Mittwoch nach einem Sprung von der Normalschanze und dem folgenden Zehn-Kilometer-Lauf vor Joergen Graabak aus Norwegen und Lukas Greiderer aus Nordtirol und sicherte sich damit seinen zweiten Olympiasieg, nachdem er in Pyeongchang 2018 Teamgold gewonnen hatte.


Geiger war nach einem durchwachsenen Sprung als Elfter in die Loipe gestartet. Viel höher gehandelt wurde zu diesem Zeitpunkt Teamkollege Johannes Rydzek, der mit 104 Meter die Grundlage für einen möglichen Triumph gelegt hatte. Rydzek führte dann auch lange, doch Geiger setzte zu einem furiosen Schlussspurt an und überholte auf den letzten Metern alle seine Rivalen. Für den 30 Jahre alten Rydzek blieb am Ende nur Platz fünf.

Bronze für Greiderer
Der Österreicher Lukas Greiderer hat zudem etwas überraschend in Zhangjiakou die Bronzemedaille in der nordischen Kombination gewonnen. Weltcupleader Johannes Lamparter, ebenfalls aus Nordtirol, beendete sein Olympia-Debüt auf dem vierten Rang und schrammte damit knapp an einer Medaille vorbei. Österreichs Kombinierer haben damit seit den Spielen 2002 immer zumindest eine Olympia-Medaille geholt.

Bester Italiener wurde Raffaele Buzzi auf Rang 16 mit einem Rückstand von 1.56,6 Minuten. Samuel Costa aus Wolkenstein musste dieses Rennen aussetzen, da er am letzten Dienstag positiv getestet wurde. Costa hofft bei dem Wettbewerb der Großchance dabei sein zu können. Coronabedingt ebenfalls aussetzten musste den Wettkampf der Norwegische Superstar Jarl Magnus Riiber.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH