z Nordische Kombination

Samuel Costa (Nummer 5) wurde 12. © APA/afp / JOE KLAMAR

Riiber holt Gold – Costa fällt zurück

Am Donnerstag stand bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld der zweite Einzelwettkampf der Kombinierer auf dem Programm. Der Wolkensteiner Samuel Costa egalisierte dabei sein bestes Saisonresultat.

Der norwegische Kombinierer Jarl Magnus Riiber hat die deutsche Erfolgsserie bei Großereignissen beendet und Gold bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld gewonnen. Der 21 Jahre alte Gesamtweltcup-Sieger gewann am Donnerstag nach einem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Rennen vor Bernhard Gruber aus Österreich und dem Japaner Akito Watabe.

Jarl Magnus Riiber (rechts) setzte sich im Zielsprint durch. © APA/afp / JOE KLAMAR

Costa bester „Azzurro“
Samuel Costa, der nach dem Springen auf Rang fünf lag, kam als Zwölfter ins Ziel. In der Loipe konnte der 26-Jährige in der dritten von insgesamt vier Runden das hohe Renntempo nicht mehr mitgehen und musste das Verfolgertrio von Jarl Magnus Riiber – bestehend aus Bernhard Gruber, Franz-Josef Rehrl und Aktito Watabe – davonziehen lassen. Trotzdem lieferte Costa einen hervorragenden Wettkampf ab, mit welchem nicht zu rechnen war.

Seefeld scheint allgemein ein gutes Pflaster für den Südtiroler zu sein: Seine bisher einzigen Podestplätze in einem Einzel-Weltcup gelangen Costa ausgerechnet in Seefeld. Im Jänner 2017 wurde er nämlich zweimal Dritter. Costas bestes Einzel-Ergebnis in diesem Winter war bis dato ein zwölfter Platz in Lillehammer. Bei der WM in Seefeld musste der Grödner im Teamsprint dem Duo Alessandro Pittin/Aaron Kostner den Vortritt lassen.
WM in Seefeld: Einzelwettkampf der Nordischen Kombination
Pos.NameLandZeit
1.Jarl Magnus RiiberNOR25.01,3 Minuten
2.Bernhard GruberAUT+1,4 Sekunden
3.Akito WatabeJPN+4,6
4.Franz-Josef RehrlAUT+29,8
5.Ilkka HerolaFIN+36,4
6.Espen BjørnstadNOR+41,4
7.Mario SeidlAUT+44,3
8.Johannes RydzekGER+53,8
9.Joergen GraabakNOR+1.10,5 Minuten
10.Leevi MutruFIN+1.12,6
...
12.Samuel CostaITA/Wolkenstein+1.17,4
13.Alessandro PittinITA+1.20,1
24.Aaron KostnerITA/St. Ulrich+2.09,5
27.Raffaele BuzziITA+2.28,7

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210