n Rodeln Kunstbahn

Für Ivan Nagler (links) und Fabian Malleier wird es wohl nichts mit der 2. Olympia-Teilnahme. © Sobe Hermann

Das Olympia-Dilemma von Südtirols Doppelsitzern

Die Olympia-Tickets der Kunstbahnrodler waren schon vergeben, aber nun kam die böse Überraschung. Die Doppelsitzer haben den zweiten Quotenplatz verpasst. Die Leidtragenden sind Ivan Nagler und Fabian Malleier. Auch für die Team-Staffel könnte dies zum Problem werden.

Nagler/Malleier hatten sich in der internen Qualifikation den zweiten Startplatz gegen Rieder/Rastner geholt. Aber nun werden in Peking nur Emanuel Rieder und Simon Kainzwaldner starten. Dies könnte auch für die Team-Staffel zum Problem werden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH