n Rodeln Kunstbahn

Verena Hofer war auf Kurs Richtung Top-10. © APA/afp / DANIEL MIHAILESCU

Die jungen Südtirolerinnen zahlen noch Lehrgeld

3 Südtiroler Kunstbahnrodlerinnen waren im Einsitzer-Wettkampf der Damen in Peking am Start. Dabei sprang am Ende ein Top-Ten-Platz heraus.

Als beste klassierte sich Andrea Vötter auf Rang 10. Die Völserin verbesserte sich im Vergleich zum Vortag um 2 Plätze. Damit egalisierte die 26-Jährige ihr bestes Olympia-Ergebnis im Einsitzer. So landete Vötter bereits vor 4 Jahren in Pyeongchang auf Rang 10. Es ist dies bereits ihre 3. Olympia-Teilnahme.


Die 20-jährige Verena Hofer war nach Durchgang 3 noch auf Rang 8 gelegen. Doch im abschließenden 4. Lauf machte die junge Feldthurnserin einen schweren Fehler, touchierte die Bande und verlor anschließend viel Tempo. Deshalb fiel Hofer im Gesamtklassement auf Rang 13 zurück. Trotzdem: Sie hat ihr Potential auf alle Fälle angedeutet.

Wurde beste Südtirolerin: Andrea Vötter. © APA / EXPA/JOHANN GRODER


Nina Zöggeler, die genauso wie Hofer ihr Olympia-Debüt feierte, verbesserte sich im Vergleich zum Vortag um einen Platz und landete am Ende auf Rang 15. Die Tochter von Armin Zöggeler ist mit 21 Jahren ebenfalls noch jung.
Geisenberger schreibt Geschichte
Natalie Geisenberger hat mit dem Hattrick im Einzel und ihrer insgesamt fünften olympischen Goldmedaille mit Deutschlands Winter-Rekordhalterin Claudia Pechstein gleichgezogen. Die 34-Jährige gewann am Dienstag vor Teamkollegin Anna Berreiter und der Russin Tatyana Ivanova. Als erste Rodlerin entschied Geisenberger nach Siegen in Sotschi 2014 und Pyeongchang 2018 die Einzel-Konkurrenz zum dritten Mal nacheinander für sich.
Damen-Einsitzer: Das Endergebnis
Pos.NameLandZeit
1.Natalie GeisenbergerGER3.53,45 Minuten
2.Anna BerreiterGER+0,493 Sekunden
3.Tatyana IvanovaRUS+1,053
4.Madeleine EgleAUT+1,355
5.Hannah ProckAUT+1,370
10.Andrea VötterITA/Völs+2,523
13.Verena HoferITA/Feldthurns+3,088
15.Nina ZöggelerITA/Völlan+3,530

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH