n Rodeln Kunstbahn

Immer für eine Top-Platzierung gut: Ludwig Rieder & Patrick Rastner (Foto: H. Sobe)

Nach Aufholjagd: Rieder/Rastner verpassen das Podest nur knapp

Ludwig Rieder und Patrick Rastner sind weiterhin in einer starken Form: Eine Woche nach dem hervorragenden zweiten Platz zum Saisonauftakt, legten die beiden Südtiroler beim Weltcuprennen in Winterberg (Deutschland) mit Rang vier nach.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210