244 Ski-Kids beim Pfiff Toys Kindercup

Es war ein geniales Schneefest: Der erste Piff Toys Kindercup der U11- und U12-Altersklasse auf der Puflatschpiste der Seiser Alm zeigte hochkarätigen Skirennsport. 244 Ski-Kids aus allen Landesteilen gingen an den Start.

Zwei Slalom-Durchgänge wurden ausgetragen, die jeweils als eigenes Rennen gewertet wurden. Das bessere der beiden Ergebnisse zählt für die Qualifikation für die Italienmeisterschaft, die am 12. und 13. März in Ratschings (Slalom) und am Roßkopf (Skicross) ausgetragen wird. Im Februar folgen noch drei weitere Qualifikationsrennen (12. am Jochgrimm/Riesentorlauf, 19. in Ratschings/Skicross und 26. Technik Event/Roßkopf). Im Auftrag des ASC Kastelruth Sektion Ski hat Roschan Fill die besten Szenen im Video zusammengefasst.

1. Slalom
U11, Mädchen: 1. Hannah Mahlknecht 43,72 Sekunden; 2. Marie Karbon (beide Kastelruth) 46,12; 3. Letizia Wenter Heiß (Sarntal) 46,34; 4. Lea Außerhofer (Taufers) 46,40; 5. Franziska Mittermair (Deutschnofen) 47,10; 6. Pia Wanker (Kastelruth) 47,84; 7. Emma Oberhuber (Gossensaß) 47,88; 8. Clara Willeit (St. Vigil) 47,93. Buben: 1. Mattia Vinatzer 43,62; 2. Stefan Prinoth (beide Gröden) 44,11; 3. Silvio Bergamo (AS Meran) 45,02; 4. Tommy Pichler (Skiteam Passeier) 45,07; 5. Paul Gruber (Sarntal) 45,16; 6. Simon Martinelli (Tramin) 45,38; 7. Peter Dissertori (Eppan) 45,47; 8. Alan Picolruaz (Gröden) 45,54.

U12, Mädchen: 1. Klara Weger (Sarntal) 42,32; 2. Nika Kerschbaumer (Seiser Alpe) 43,13; 3. Denise Demetz (Gröden) 44,08; 4. Noemi Laimer (Riffian Kuens) 44,48; 5. Manuela Ninz (Eggen) 44,50; 6. Isabel Wisthaler (Taisten) 44,73; 7. Elli Obkircher (Kastelruth) 44,91; 8. Benedetta Sardi (St. Vigil) 45,12. Buben: 1. Simon Kaser (Völs) 40,40; 2. Felix Profanter (Seiser Alpe) 41,49; 3. Rafael Taschler (Taisten) 42,79; 4. Michael Thaler (Sarntal) 43,08; 5. Alex Putzer (Gröden) 43,60; 6. Julian Plieger (Sarntal) 43,88; 7. Elias Obojes (St. Vigil) 43,95; 8. Hannes Pichler (Aldein) 44,11.
2. Slalom
U11, Mädchen: 1. Marie Unterthurner (Riffian Kuens) 43,47 2. Hannah Mahlknecht (Kastelruth) 44,19; 3. Emma Oberhuber (Gossensaß) 46,54; 4. Lea Außerhofer (Taufers) 46,68; 5. Franziska Mittermair (Deutschnofen) 47,16; 6. Livia Fabbri (Alta Badia) 47,34; 7. Pia Wanker (Kastelruth) 47,82; 8. Martha Aukenthaler (Gossensaß) 49,17. Buben: 1. Stefan Prinoth 44,07; 2. Mattia Vinatzer (beide Gröden) 44,53; 3. Silvio Bergamo (AS Meran) 44,84; 4. Damian Winkler (St. Vigil) 45,02; 5. Peter Dissertori (Eppan) 45,31; 6. Iven Plank (Welschnofen) 46,02; 7. Bastian Pamer (Riffian Kuens) 46,04.

U12, Mädchen: 1. Denise Demetz (Gröden) 45,73; 2. Francesca Miribung (Alta Badia) 46,04; 3. Noemi Laimer (Riffian Kuens) 46,13; 4. Benedetta Sardi (St. Vigil) 46,23; 5. Klara Weger (Sarntal) 46,34; 6. Manuela Ninz (Eggen) 46,42; 7. Nika Kerschbaumer (Seiser Alpe) 46,60; 8. Annamaria Feichter (Taisten) 46,61. Buben: 1. Simon Kaser (Völs) 42,55; 2. Felix Profanter (Seiser Alpe) 44,10; 3. Michael Thaler (Sarntal) 44,45; 4. Alex Putzer (Gröden) 44,82; 5. Rafael Taschler (Taisten) 45,00; 6. Edoardo Magnato (Hafling) 45,15; 7. Samuele Malucelli (WSV Brixen) 45,42; 8. Daniel Borri (Ridnaun) 46,22.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH