L Ski Alpin

Auch Marco Odermatt wurde positiv getestet. © APA / HELMUT FOHRINGER

3 Corona-Fälle bei den Schweizer Ski-Herren

Das Coronavirus hat das Schweizer Ski-Team voll erwischt.

Loic Meillard, Justin Murisier und Marco Odermatt sind positiv auf Covid-19 getestet worden und fallen für den Parallel-Weltcupriesentorlauf kommenden Freitag in Lech/Zürs aus. Wie Swiss Ski am Samstag weiter bekanntgab, habe das Trio leichte bis gar keine Erkältungssymptome und befinde sich in Quarantäne. Weitere Tests im Team der Eidgenossen fielen demnach negativ aus.

Odermatt, Meillard und Murisier hatten beim Saisonauftakt in Sölden mit den Plätzen 2, 5 und 11 überzeugt. Ob das Trio für die beiden Riesenslaloms in Val d'Isere (5. und 6. Dezember) wieder startberechtigt sein wird, bleibt abzuwarten.

Autor: dl/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210