L Ski Alpin

Dominik Paris

Abfahrt in Lake Louise: Paris schrammt knapp am Podium vorbei

Am Samstagabend haben auch die Speedspezialisten ihr erstes Weltcuprennen der neuen Saison ausgetragen. Aus Südtiroler Sicht begann es sehr gut, nämlich mit zwei Top-Ten-Platzierungen: Dominik Paris wurde Vierter, Werner Heel belegte Platz sieben.

Dominik Paris war mit einer beherzten Fahrt nur 0,41 Sekunden langsamer als der Sieger Kjetil Jansrud (Norwegen/1.50,20 Minuten) und wurde Vierter. Damit verpasste der 25-jährige Ultner das fünfte Weltcup-Podium seiner Karriere nur knapp. Paris hatte im vergangenen Jahr in Lake Louise seinen dritten Weltcupsieg gefeiert.

Dass Werner Heel der „Mens Olympic Downhill Run“ in Lake Louise liegt, untermauerte der 32-jährige Waltener mit dem siebten Platz. Damit wiederholte der Passeirer exakt jenes Ergebnis, das ihm auch im vergangenen Jahr zu Buche gestanden war. Heel büßte 0,73 Sekunden auf Jansrud ein.


Innerhofer abgeschlagen


Für die weiteren Südtiroler verlief der Saisonauftakt indessen nicht ganz nach Wunsch. Peter Fill belegte mit 1,38 Sekunden zwar noch den 18. Platz, aber für Christof Innerhofer und Siegmar Klotz gab es keine Weltcuppunkte. Nachdem Innerhofer, der zweifache Olympiamedaillengewinner von Sotschi, in der Vorbereitungsphase wegen starker Rückenschmerzen mehr als einen Monat hatte aussetzen müssen, ist es aber schon ein Erfolg, dass der bald 30-Jährige überhaupt im Starthaus stand.

Das Speed-Wochenende in Lake Louise wird am Sonntagabend mit einem Super-G fortgesetzt.


FIS Weltcup Ski Alpin in Lake Louise (CAN), Abfahrt der Herren:

1. Kjetil Jansrud NOR 1.50,20
2. Manuel Osborne-Paradis CAN +0,14
2. Guillermo Fayed FRA +0,14
4. Dominik Paris ITA/Ulten +0,41
5. Marco Sullivano USA +0,48
6. Beat Feuz SUI +0,70
7. Werner Heel ITA/Walten +0,73
8. Patrick Küng SUI +0,75
9. Hannes Reichelt AUT +0,76
10. Johan Clarey FRA +0,78
10. Travis Ganong USA +0,78

19. Peter Fill ITA/Kastelruth +1,38
46. Siegmar Klotz ITA/Lana +2,34
52. Christof Innerhofer ITA/Gais +2,72

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210