L Ski Alpin

Alex Hofer

Alex Hofer gewinnt FIS-Riesentorlauf in Predazzo

Erneutes Ausrufezeichen von Alex Hofer: Der Kastelruther ließ am Freitag bei einem FIS-Riesentorlauf in Predazzo die gesamte Konkurrenz hinter sich und feierte seinen zweiten Saisonsieg.

Hofer setzte sich im Fleimstal knapp vor den beiden Schweizern Sandro Jenal (+0,03 Sekunden) sowie Thomas Tumler (+0,09) durch. Der Ladiner Alex Zingerle kam mit 42 Hundertstel Rückstand auf Rang fünf.

Für Hofer war der Sieg in Predazzo der zweite in diesem Winter. Bereits im Nvember hatte der 23-jährigen Südtiroler in Solda einen FIS-RTL gewonnen. Auch im Europacup ließ Hofer heuer schon mit einem zweiten und einem sechsten Platz aufhorchen.

Bei den Damen ging der Sieg in Predazzo an die „Azzurra“ Jasmine Fiorano. Mit Elisa Platino (Platz acht/+2,61) und Laura Steinmair (Rang 10/+3,54) fuhren zwei Südtirolerinnen in die Top Ten.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210