L Ski Alpin

Alexis Pinturault führt nach dem ersten Lauf. © APA/afp / JAVIER SORIANO

Bei Halbzeit: Pinturault fährt der Konkurrenz davon

Am Samstag wird der letzte Herren-Riesentorlauf der Saison in Soldeu (Andorra) ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang führt Alexis Pinturault.

Pinturault, der in dieser Saison noch keinen Riesentorlauf für sich entscheiden konnte, legte im ersten Lauf eine wahre Traumfahrt hin. Der Franzose drückte bei Kaiserwetter und traumhaften Pistenbedingungen mächtig aufs Gaspedal. Auf Platz zwei liegt Matts Olsson aus Schweden, der bereits einen Rückstand von 0,63 Sekunden auf Pinturault aufweist. Dritter ist der Schweizer Youngster Marco Odermatt (+0,88 Sekunden). Der 21-Jährige holte zuletzt beim Riesentorlauf in Kranjska Gora sein erstes Podium im Weltcup.

De Aliprandini setzt Ausrufezeichen
Bester „Azzurro“ nach dem ersten Durchgang ist der Nonsberger Luca De Aliprandini auf Rang fünf. Als bisher bestes Saisonresultat steht für den Nonsberger ein siebter Platz in Alta Badia zu Buche. Die beiden Dauerrivalen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen erwischten keinen idealen Lauf und liegen auf den Rängen sieben und neun. Vor allem Hirscher, der die letzten fünf Rennen im Weltcup nicht gewinnen konnte, wirkt zum Ende der Saison etwas müde.

Luca De Aliprandini liegt auf Rang fünf. © AP / Alessandro Trovati


Manfred Mölgg rutschte in der Steilhangeinfahrt – nach einem Innenskifehler – aus und kam nicht ins Ziel. Christof Innerhofer, der seinen letzten Weltcup-Riesentorlauf vor genau sechs Jahren in Lenzerheide gefahren ist, liegt nach dem ersten Durchgang auf Rang 20. Zur Erinnerung: Beim Weltcupfinale punkten „nur“ die ersten 15 Läufer.

Der zweite Durchgang beginnt um 12.15 Uhr.
Riesentorlauf der Herren in Soldeu: Der 1. Durchgang
Pos.NameLandZeit
1.Alexis PinturaultFRA1.06,28 Minuten
2.Matts OlssonSWE+0,63 Sekunden
3.Marco OdermattSUI+0,88
4.Zan KranjecSLO+0,98
5.Luca De AliprandiniITA+1,10
6.Ted LigetyUSA+1,16
7.Marcel HirscherAUT+1,35
8.Manuel FellerAUT+1,39
9.Henrik KristoffersenNOR+1,49
10.Mathieu FaivreFRA+1,58
...
20.Christof InnerhoferITA/Gais+3,40

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210