L Ski Alpin

Ist bedient: Federica Brignone. © Pentaphoto

Brignone lässt Dampf ab: „Eine unfassbare Mühe“

Der erste Riesentorlauf in Courchevel war eine Machtdemonstration von Mikaela Shiffrin. Für die Azzurre gab es indes eine Enttäuschung.

Mit fast einer Sekunde Vorsprung holte sich Mikaela Shiffrin am Dienstag den Sieg im Riesentorlauf von Courchevel. Die Azzurre hatten indes nichts mit dem Ausgang des Rennens zu tun: Sofia Goggia schied genauso wie Marta Bassino aus, Elena Curtoni landete auf Rang 27, die beiden Südtirolerinnen Vivien Insam und Karoline Pichler schafften es nicht in die Entscheidung. Einzig und allein Federica Brignone lag nach dem ersten Durchgang auf Rang 4 und somit in Lauerstellung, doch ein grober Schnitzer bescherte ihr über zweieinhalb Sekunden Rückstand, weshalb es am Ende Rang 7 wurde.


Die Aostanerin haderte anschließend mit sich selbst. „Ich bin blockiert und schaffe es nicht, gut runterzukommen. Ich habe Angst, etwas falsch zu machen, folglich habe ich nicht die Kontrolle während ich fahre“, klingt Brignone fast schon verzweifelt. „Im Riesentorlauf habe ich nicht viel Platz, mein Kopf und mein Körper blockieren komplett, ich fahre runter, als hätten sie mir meine Füße zementiert. Es ist eine unfassbare Mühe für mich, es fehlt die Leichtigkeit. Ich weiß nicht, ob es damit zusammenhängt, dass ich schon länger keinen Riesentorlauf bestritten habe.“

Am Mittwoch die nächste Chance
Der Riesentorlauf ist eigentlich die Paradedisziplin von Brignone, die nach ihrem Gesamtweltcupsieg in der Saison 2019/20 nicht mehr an ihre grandiosen Leistungen anknüpfen konnte. Besser läuft es für die 31-Jährige im Super-G, wo sie erst vor kurzem in St. Moritz triumphierte. Bereits am Mittwoch hat „Fede“ die Chance auf Wiedergutmachung, dann steht in Courchevel der nächste Riesentorlauf an. Der erste Lauf beginnt um 10 Uhr, die Entscheidung um 13 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH