L Ski Alpin

Manfred Mölgg schnitt als bester Azzurro ab (Pentaphoto)

Die französische Erfolgsserie hält an - Aufholjagd der Südtiroler

Alexis Pinturault gewann am Samstag den Weltcup-Riesentorlauf in Val d'Isère vor Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen. Pinturault setzt damit die Erfolgsserie der Franzosen in dieser Disziplin fort.

Pinturault holte sich in seiner Heimat zum ersten Mal auch den Riesenslalom. Der aus Courchevel stammende Franzose hatte vor vier Jahren in Val-d'Isère den Slalom für sich entschieden. Mit seinem 17. Sieg im Weltcup führte Pinturault die Erfolgsserie der Franzosen weiter, die die letzten vier Riesenslaloms allesamt für sich entschieden.

Hirscher wurde im dritten Riesentorlauf des Winters wiederum Zweiter. Diesmal musste sich der Österreicher um 33 Hundertstel geschlagen geben. Der drittplatzierte Kristoffersen steht zum ersten Mal in diesem Winter auf dem Podium.

Zu den Gewinnern im zweiten Lauf zählten auch die Südtiroler. Sie verpassten zwar die Top Ten, machten in der Entscheidung aber allesamt Boden gut. Manfred Mölgg fuhr als bester Azzurro, nach Platz 18 zur Halbzeit, auf den 13. Rang. Riccardo Tonetti verbesserte sich von 25 auf 16, während Florian Eisath gleich 13 Positionen gutmachte und als 17. noch zahlreiche Weltcuppunkte sammelte. Simon Maurberger und Hannes Zingerle schieden hingegen im ersten Lauf aus.


Ergebnis Weltcup-Riesentorlauf in Val d'Isere (FRA):

1. Alexis Pinturault (FRA) 2:02,62 Minuten
2. Marcel Hirscher (AUT) +0,33
3. Henrik Kristoffersen (NOR) +1,50
4. Felix Neureuther (GER) +1,56
5. Stefan Luitz (GER) +1,72
6. Philipp Schörghofer (AUT) +1,77
7. Leif Kristian Haugen (NOR) +1,87
8. Erik Read (CAN) +2,03
9. Mathieu Faivre (FRA) +2,09
10. Andre Myhrer (SWE) +2,25
...
13. Manfred Mölgg (ITA/St. Vigil) +2,70
16. Riccardo Tonetti (ITA/Bozen) +2,96
17. Florian Eisath (ITA/Obereggen) +2,97
24. Luca De Aliprandini (ITA) +4,72

Out im 2. DG: Roberto Nanit (ITA)
Out im 1. DG: Simon Maurberger (ITA/Ahrntal), Hannes Zingerle (ITA/Stern)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210