L Ski Alpin

Dominik Paris posiert vor seinem neuen Audi (Foto FB)

Diese Südtiroler Wintersportler dürfen sich über einen Audi freuen

Es war der Höhepunkt der dreitägigen Fisi-in-Tour-Veranstaltung in Bozen: Am Samstag bekamen die erfolgreichsten Athleten des italienischen Wintersportverbandes auf dem Waltherplatz einen Audi überreicht. Auch viele Südtiroler Sportler durften sich über ein neues Fahrgestell freuen.

Die erfolgreichsten FISI-Athleten des letzten Jahreskönnen ab sofortGas geben: Am Samstag wurden nämlich zahlreicheAutos des FISI-Sponsors Audi an die Sportler übergeben.Besagte Athleten dürfen mit den neuen Schlitten nun ein Jahr lang über die (Straßen)Pistenflitzen. Ein Großteil der Audis ging in den Besitz von Südtiroler Wintersport-Prominenz über: Mit Peter Fill , Dominik Paris , Christof Innerhofer , Florian Eisath , Manfred Mölgg , Manuela Mölgg , Hanna Schnarf (alle Ski Alpin), Dietmar Nöckler (Ski Langlauf), Dominik Fischnaller (Kunstbahnrodeln), Dorothea Wierer , Alexia Runggaldier , Lukas Hofer , Dominik Windisch (Biathlon), Omar Visintin , Aaron March , Christoph Mick (Snowboard) und Silvia Bertagna (Freestyle) dürfen künftig gleich 17 heimische Athleten aufs Gaspedal eines Audis drücken.

Des weiteren bekamen Stefano Gross , Sofia Goggia , Federica Brignone , Marta Bassino , Chiara Costazza , Elena Curtoni , Nadia Fanchini , Luca De Aliprandini (Ski Alpin), Federico Pellegrino (Ski Langlauf), Michela Moioli (Snowboard) und Valentina Greggio (Geschwindigkeitsskifahren) ein neues Fahrzeug überreicht.




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210