L Ski Alpin

Lisa Agerer nimmt in dieser Woche am Europacup in Zinal teil (Foto: Pentaphoto)

Europacup: Acht Südtiroler im Einsatz

In dieser Woche geht es im Europacup mit den Etappen in Chamonix (Herren) und Zinal (Damen) weiter. Einberufen wurden unter anderem acht Südtiroler.

In Frankreich werden neben Giordano Ronci, Giulio Bosca, Andrea Ballerin, Pietro Franceschetti, Nicola Rota und Davide Davilla, auch die vier Südtiroler Riccardo Tonetti (Bozen), Fabian Bacher (Ratschings), Alex Zingerle (Stern) und Alex Hofer (Kastelruth) am Start sein.

Auf dem Programm stehen zwei Slaloms, einer wird am 3. und der andere am 4. Januar ausgetragen. In der Europacup-Gesamtwertung führt Mattias Hargin mit 356 Punkten vor Calle Lindh (268 Zähler) und Henrik Kristoffersen (233). Bester Südtiroler ist Riccardo Tonetti auf Rang 54, während er in der Slalomwertung, die ebenfalls Hargin dominiert, Rang 31 belegt.

Die Europacup-Damen beginnen das Jahr 2013 indessen im schweizerischen Zinal, wo am 7. und 8. Januar jeweils ein Riesentorlauf auf dem Programm steht. Im elfköpfigen Aufgebot befinden sich unter anderem die Südtirolerinnen Anna Hofer (Steinhaus), Karoline Pichler (Petersberg), Janina Schenk (St. Christina), sowie die Weltcup-Athletin Lisa Agerer aus Nauders.

Autor: sportnews