L Ski Alpin

Florian Eisath hatte am Sonntag Grund zum Strahlen (Pentaphoto)

Florian Eisath triumphiert im Europacup

Abseits des Weltcuprummels hat Florian Eisath am Sonntagnachmittag ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Er siegte beim Europacupriesentorlauf im österreichischen Kirchberg.

Der Eggentaler legte bereits im ersten Durchgang die Bestzeit hin und gab die Führung nicht mehr aus der Hand. Am Ende gewann er mit einem beeindruckenden Vorsprung von 77 Hundertstel auf den zweitplatzierten Schweizer Sandro Jenal. Eisath durfte seinen zehnten Sieg im Europacup bejubeln - den ersten seit fünf Jahren. Es war sein zweiter Erfolg in Kirchberg.

Neben dem Weltcuproutinier waren noch zwei weitere Südtiroler in den Kampf um die Spitzenpositionen involviert. Allerdings büßten Simon Maurberger und Alex Hofer im zweiten Lauf jeweils vier Positionen ein und belegten am Ende die Ränge acht und zwölf. Auch Alex Zingerle sammelte als 24. noch Weltcuppunkte.

Die Frauen absolvierten am Sonntag zeitgleich in Zell am See einen Europacupslalom. Diesen holten sich die Deutsche Marina Wallner. Die Grödnerin Vivien Insam belegte den 29. Platz.


Europacupriesentorlauf der Männer in Kirchberg (AUT):

1. Florian Eisath (ITA/Obereggen) 2:36,67
2. Sandro Jenal (SUI) +0,77
3. Marco Odermatt (SUI) +1,00
4. Thomas Tumler (SUI) +1,01
5. Stefan Brennsteiner (AUT) +1,08
...
8. Simon Maurberger (ITA/Ahrntal) +1,22
12. Alex Hofer (ITA/Kastelruth) +1,53
20. Giovanni Borsotti (ITA) +1,88
23. Roberto Nani (ITA) +2,05
24. Alex Zingerle (ITA/Stern) +2,13
27. Giulio Giovanni Bosca (ITA) +2,73
36. Hannes Zingerle (ITA/Stern) +5,00


Europacupslalom der Frauen in Zell am See (AUT):

1. Marina Wallner (GER) 1:48,33
2. Aline Danioth (SUI) +0,15
3. Nastasia Noens (FRA) +0,28
4. Christina Geiger (GER) +0,29
5. Kristine Gjelsten Haugen (NOR) +0,76
...
7. Michela Azzola (ITA) +1,05
21. Martina Perruchon (ITA) +2,81
22. Martina Peterlini (ITA) +3,03
29. Vivien Insam (ITA/Wolkenstein) +3,73


SN/fop

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210