L Ski Alpin

In Sölden ist alles angerichtet für den Start in die Weltcupsaison

Grünes Licht für Weltcup-Start am Rettenbachferner

Dem Saisonauftakt der alpinen Skifahrer steht nichts mehr im Wege: Heute fand am Rettenbachferner eine letzte Pistenkontrolle statt, woraufhin die ersten Weltcuprennen am 24. und 25. Oktober definitiv bestätigt wurden.

Am Morgen fand in Sölden im Beisein von FIS-Renndirektor Markus Waldner und den internationalen Verbandsfunktionären Markus Mayr und Emmanuel Couder sowie Sölden-Rennleiter Rainer Gstrein und Streckenchef Isidor Grüner die offizielle Schneekontrolle statt. Aufgrund des jüngsten Neuschnees und der bereits gut präparierten Pisten konnte grünes Licht für den Saisonauftakt gegeben werden.

Eröffnet wird der Weltcup am Samstag, 24. Oktober mit einem Riesentorlauf der Damen, tags darauf steht der Riesentorlauf der Herren auf dem Programm.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210