L Ski Alpin

Marcel Hirscher liegt in Führung. © APA/afp / DIMITAR DILKOFF

Hirscher dominiert in Kranjska Gora – Viele Ausfälle und große Rückstände

Der erste Durchgang des Riesentorlaufs in Kranjska Gora war für die Läufer kein Zuckerschlecken: Eine Piste, die mit der Zeit immer schlechter wurde, zahlreiche Ausfälle – und am Ende ein alter Bekannter an der Spitze.

Marcel Hirscher hat mit der Startnummer eins nämlich eine Zeit in den slowenischen Schnee gemeißelt, die im gesamten ersten Durchgang unerreicht geblieben ist. Henrik Kristoffersen hat als Zweiter schon 0,73 Sekunden Rückstand, Lokalmatador Zan Kranjec liegt zusammen mit Alexis Pinturault als Dritter bereits knapp anderthalb Sekunden zurück.

Sollte Hirscher seine Position im zweiten Durchgang behaupten, würde er die Disziplinenwertung des Riesentorlaufs zum fünften Mal für sich entscheiden.

Die weiteren Läufer hatten mit den wechselnden Pistenverhältnissen und der unkonventionellen Kurssetzung auf der „Podkoren3“ zu kämpfen. Von den ersten 30 Athleten kamen neun nicht ins Ziel. Unter anderem auch Florian Eisath, der bei einem Tor einfädelte und in die Fangnetze krachte. Der Eggentaler konnte danach aber eigenständig ins Ziel fahren. Manfred Mölgg, mit Startnummer 15 ins Rennen gegangen, liegt zur Halbzeit auf Rang 18. Sein Rückstand: Knapp vier Sekunden. Riccardo Tonetti büßte als 22. ebenfalls knapp vier Sekunden auf Hirscher ein. Simon Maurberger verpasste die Top-30 dagegen knapp.

Der zweite Durchgang beginnt um 12.30 Uhr.


Pos.NameLandZeit
1.Marcel HirscherAUT1.10,12 Minuten
2.Henrik KristoffersenNOR+0,73 Sekunden
3.Zan KranjecSLO+1,41
3.Alexis PinturaultFRA1,41
5.Leif Kristian Nestvold-HaugenNOR+1,64
6.Victor Muffat-JeandetFRA+2,20
7.Manuel FellerAUT+2,32
8.Luca De AliprandiniITA+2,45
9.Rasmus WindingstadNOR+3,11
10.Justin MurisierSUI+3,14
18.Manfred MölggITA/St. Vigil+3,83
22.Riccardo TonettiITA/Bozen+3,99
33.Simon MaurbergerITA/Ahrntal+5,24
outFlorian EisathITA/Eggen



Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210