L Ski Alpin

WM-Silber für Tobias Kastlunger © ELVIS GP. PIAZZI

Kastlunger nach Medaille: „Mein Ziel ist der Weltcup“

Tobias Kastlunger gewann am Montag bei der Junioren-WM im Fassatal die Silbermedaille im Riesentorlauf. Dementsprechend euphorisch gab sich der Enneberger nach dem Rennen.

„Ein Top-Ten-Platz war mein Ziel vor dem Rennen. Jetzt eine Medaille mit nach Hause zu nehmen, ist ein unbeschreibliches Gefühl. Diese Medaille widme ich in erster Linie meiner Familie. Mein Vater hat mich von Kindesbeinen an trainiert und unterstützt mich immer noch sehr“, sagte Kastlunger gegenüber dem italienischen Wintersportverband.

Der 19-Jährige beschrieb seine Ambitionen für die Zukunft wie folgt: „Ich will in den Weltcup, dafür gebe ich alles. Ich bin ein Perfektionist, trainiere viel und überlasse dementsprechend nichts dem Zufall.“

Bei der Junioren-WM im Fassatal wird Kastlunger am Dienstag auch noch den Slalom bestreiten: „Im Riesentorlauf bin ich normal stärker, aber ich werde versuchen zwei gute Läufe zu zeigen.“

Den ausführlichen Rennbericht des Riesentorlaufs gibt es hier.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210