L Ski Alpin

Verpasst Olympia verletzt: Steve Nyman © SID / PHILIPPE DESMAZES

Kreuzbandriss: Olympia-Traum für Nyman geplatzt

Garmisch-Partenkirchen (SID)
Der US-amerikanische Ski-Rennläufer Steve Nyman hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten und wird bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) fehlen. Dies teilte der US-Verband am Montag mit. Der 35-jährige Nyman hatte sich die schwere Verletzung am vergangenen Donnerstag beim Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen zugezogen. In Pyeongchang hätte er an seinen vierten Winterspielen teilgenommen.
"Ich hatte mich wirklich sehr darauf gefreut, nicht nur mein Land zu repräsentieren, sondern auch um eine Medaille zu kämpfen", sagte Nyman. Sein Trainer Sasha Rearick nannte die Verletzung einen "großen Verlust für die amerikanische Mannschaft".
Bereits im vergangenen Jahr hatte Nyman in Garmisch-Partenkirchen einen Kreuzbandriss erlitten, damals allerdings im linken Knie. Im Dezember gab er beim Weltcup in Gröden sein Comeback. Nyman stand in seiner Karriere im Weltcup bislang elfmal auf dem Podium. Seine drei Siege feierte er jeweils in Gröden.


https://www.gqitalia.it/sport/altri-sport/2018/01/29/dominik-paris-cosi-mi-alleno-per-le-olimpiadi-il-video/

Autor: sid